Verkehr

Bauarbeiten in der Königstraße gehen weiter

Für den Verkehr gesperrt: In der oberen Königstraße haben nach dem ersten Schritt 2017 nun die abschließenden Bauarbeiten begonnen.

Für den Verkehr gesperrt: In der oberen Königstraße haben nach dem ersten Schritt 2017 nun die abschließenden Bauarbeiten begonnen.

Foto: Jonathan Ruhwald

Wetter.   Nach Erneuerung des Kanals folgen nun Gas- und Wasserleitungen in der Königstraße. Dort ist keine Durchfahrt mehr möglich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Trotz der winterlichen Temperaturen sind am Rosenmontag wie angekündigt die Bauarbeiten in der oberen Königstraße wieder angelaufen. Mitarbeiter des beauftragten Unternehmens begannen damit, die 2017 provisorisch geschlossene Fahrbahnoberfläche wieder aufzureißen.

Nachdem im vergangenen Jahr in einem ersten Schritt die Kanalerneuerung im Fokus stand, sind nun die Gas- und Wasserleitungen an der Reihe. Das Energieversorgungsunternehmen AVU Netz legt außerdem noch Leerrohre für Glasfaser-Kabel.

Aus diesem Grund ist die Königstraße bis zur Wilhelmstraße für den Verkehr gesperrt. Laut Mitteilung werden die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Mai dauern. Dann werde der Stadtbetrieb Wetter die Straßenoberfläche sanieren.

Im Sommer wieder Pflastersteine

Wie berichtet, will die Stadtverwaltung dann trotz mancher Proteste wegen der Lärmbelästigung wieder Pflastersteine verlegen lassen. Darauf hatte sich im vergangenen Jahr auch die Lokalpolitik verständigt, um das historische Bild in dieser Straße zu bewahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben