Feuerwehr

Baum wird zur Gefahr im Schöntal

Die Feuerwehr beim Einsatz an der Schöntaler Straße

Die Feuerwehr beim Einsatz an der Schöntaler Straße

Foto: Feuerwehr Wetter

Wetter.   Ein mächtiger Baum an der Schöntaler Straße ist jetzt etwas gestutzt. Er war zur Gefahr geworden. Nicht die einzige Aufgabe für die Feuerwehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr musste sich am Samstagabend um einen Baum an der Schöntaler Straße kümmern. Vermutlich wegen des starken Windes den Tag über hatte sich ein Ast gelöst, der nun drohte, auf die Fahrbahn zu stürzen. Über die Drehleiter wurden mehrere Äste entfernt und anschließend beiseite geräumt. Die Fahrbahn wurde abschließend noch gereinigt.

Weitere Maßnahmen waren allerdings nicht erforderlich, so dass der Einsatz nach gut eineinhalb Stunden beendet werden konnte. Für die Dauer der Arbeiten war die Fahrbahn in dem Bereich komplett gesperrt.

Einsatz auch in Wengern

Die Löschgruppe Wengern war bereits am Samstagmittag zu einem Einsatz ausgerückt. Hinter verschlossener Wohnungstür sollte an der Schmiedestraße ein hilfloser Mensch liegen. Kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte öffnete die Person selbstständig die Tür für Feuerwehr und Rettungsdienst.

Für die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr war nichts mehr zu tun, und der Einsatz konnte nach einer guten halben Stunde beendet werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben