Geschäft

Blackbox in Wetter hat geschlossen

Mehmet Gündüz (rechts) bleibt der Handy-Branche erhalten.

Mehmet Gündüz (rechts) bleibt der Handy-Branche erhalten.

Foto: Lina Rotte

Wetter.   Der Handy- und Elektroladen verlässt die Kaiserstraße. Der Grund ist ein ganz banal. Ein Nachmieter ist schon gefunden

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der Kaiserstraße in Wetter hat es sich ausgefunkt: „Blackbox – Mobiles And Games“ hat zum Jahresende geschlossen.

Im Februar 2016 eröffnete Inhaber Mehmet Gündüz das Geschäft rund um Mobiltelefone, Reparatur, Handy-Zubehör, Spielkonsolen und Videospiele.

Nüchternes Fazit

Das Fazit fällt nach rund zwei Jahren allerdings ernüchternd aus: „Finanziell ist bei uns alles im grünen Bereich, aber hier ist einfach zu wenig los. Die Zeit kann ich auch anders vergeuden“, erklärt Gündüz.

Er selbst bleibt der Telekommunikation treu und wird zukünftig Bezirksleiter bei einem größeren einschlägigen Unternehmen.

Ein Nachmieter für die Räumlichkeiten ist auch schon gefunden. „Weber Bestattungen“ werde innerhalb Wetters von der Königstraße auf die Kaiserstraße ziehen und dort nach einigen Umbauarbeiten zu Beginn des kommenden Jahres eröffnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik