Gebühren

Corona: Stadt Wetter setzt alle Elternbeiträge für April aus

Eltern sollen zumindest finanziell unterstützt werden.

Eltern sollen zumindest finanziell unterstützt werden.

Foto: Kerstin Kokoska / FUNKE Foto Services

Wetter.  Die Stadt Wetter will den Eltern zumindest finanziell entgegenkommen und hat sich daher entschieden, die Beiträge auszusetzen.

Aufgrund der Coronavirus-Gefährdung sind alle Kitas und Tagespflegestellen sowie der Offene Ganztag derzeit geschlossen. Daher setzt die Stadt Wetter alle Elternbeiträge für Kitas, den Offenen Ganztag sowie für Tagespflegestellen für den Monat April aus.

Diese Regelung gilt ausdrücklich auch für Eltern, die in den Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten und die Angebote der Notbetreuung nutzen. „Wir wollen die Familien in unserer Stadt, die mit der kurzfristigen Schließung der Kitas ohnehin in einer angespannten Situation leben müssen, mit dieser Maßnahme unterstützen“, so Bürgermeister Frank Hasenberg.

Dieses Vorhaben setzte die Verwaltung in enger Abstimmung mit den Vorsitzenden der Fraktionen im Rat der Stadt Wetter um. Bei bestehenden Einzugsermächtigungen wird die Abbuchung seitens der Stadt für den Monat April nicht durchgeführt. Eltern, die selbst ihre Beiträge überweisen, werden gebeten, diese im April auszusetzen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben