Erziehung

Esel schauen auf einen Happen in Herdecker Kita vorbei

Tammi lässt es sich gut gehen.

Tammi lässt es sich gut gehen.

Foto: Klaus Görzel / WP

70 Kinder der Kita Sonnenhaus in Herdecke haben fleißig geschnibbelt. Nicht nur sie hatten drei Esel zum Frühstück zu Gast.

Herdecke. Ein bisschen Angst hat das kleine Mädchen schon, als es die Möhre als Appetithappen hinhält. Aber Eselchen Tammi ist gutmütig und nimmt den Bissen gerne an. In allen vier Gruppen der GVS-Kita Sonnenhaus mit insgesamt 70 Kindern ist fleißig geschnippelt worden, damit sich Tammi (2), Emilie (2) und Emma (19) wohl fühlen auf der Kita-Außenfläche an der Goethestraße.

Mitgebracht hat sie Karin Thoma-Zimmermann aus Haspe. Nicht nur die Jüngsten können ihre Scheu überwinden. Kita-Leiterin Janet-Maria Lach hat auch Senioren und Seniorinnen vom benachbarten Convivo-Heim eingeladen – nicht die erste Aktion im Haus, die Generationen umspannt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke / Wetter

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben