Einsatz

Feuerwehr rettet Hunde: Döner-Imbiss in Wetter in Flammen

Brand im Imbiss an der Königstraße: Die Drehleiter wird in Stellung gebracht.

Brand im Imbiss an der Königstraße: Die Drehleiter wird in Stellung gebracht.

Foto: Feuerwehr

Wetter.  Menschen waren nicht mehr im Haus, als in Wetter ein Imbiss in Flammen stand. Aber zwei Hunde in der Wohnung mussten noch nach draußen kommen

Alarm für die Löscheinheiten Alt-Wetter und Grundschöttel am Sonntagabend gegen 18.43 Uhr. In einem Wohn- und Geschäftshaus in der Königstraße hatten Passanten einen Brand in einem Döner-Imbiss entdeckt und über Notruf die Feuerwehr alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Kräfte leitete der diensthabende Einsatzführungsdienst der Feuerwehr Wetter (Ruhr) sofort eine Erkundung des Brandobjektes ein und wies die weiteren Einsatzkräfte in die Lage ein. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht.

Da sich zu diesem Zeitpunkt bereits keine Menschen mehr im Gebäude aufhielten, konnte sich die Feuerwehr sofort auf die Brandbekämpfung konzentrieren. Parallel dazu wurden zwei Hunde aus der Wohnung im ersten Obergeschoss nach draußen geführt.

Decke fängt Feuer

Im Ladenlokal, welches stark verraucht war, standen Teile der Inneneinrichtung in Flammen. Diese konnten von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden.

Nach Kontrolle mit einer Wärmebildkamera stellte der eingesetzte Trupp fest, dass sich die Flammen auch in eine abgehängte Decke sowie in einen Kamin ausgebreitet hatten. Teile der Decke mussten entfernt werden, dann konnten die Flammen auch dort erstickt werden. Der Kamin wurde gekehrt und die anfallende Glut ebenfalls abgelöscht. Abschließend kontrollierten Trupps die gesamte Einsatzstelle mittels Wärmebildkameras.

Zeugnisse am Straßenrand

Die Einsatzstelle wurde danach an die Polizei übergeben, nach gut vier Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst beendet.

Zeugnisse des Brandes waren auch am Tag nach dem Einsatz noch erkennbar: Teile der Inneneinrichtung lagen am Straßenrand vor dem Döner-Imbiss.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke / Wetter