Kultur

Für den Glockenrock am Samstag gibt es noch Karten

Für viele Besucher ist das Konzert des Rockorchester Ruhrgebeat in Volmarstein der Höhepunkt des Jahres. Die Stimmung in der Martinskirche ist immer fantastisch.

Für viele Besucher ist das Konzert des Rockorchester Ruhrgebeat in Volmarstein der Höhepunkt des Jahres. Die Stimmung in der Martinskirche ist immer fantastisch.

Foto: Guenter Lehn

Volmarstein.  In der Martinskirche sind am Samstag wieder rockige Töne zu hören. Für den Auftritt des Rockorchester Ruhrgebeat gibt es noch Karten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am kommenden Samstag, 9. November, gibt es statt Predigt und Psalmen rockige Klassiker und interaktive Moderation in der Martinskirche zu hören. Mit einer kleineren Besetzung des Rock Orchesters Ruhrgebeat (ROR-Light) führt die Band ihre Serie von Kirchen-Konzerten im ganzen Ruhrgebiet – von Duisburg bis Dortmund – fort.

Rock und Pop in den Kirchen der Region, dazu ein jubelndes, begeistertes Publikum – das gibt es nicht alle Tage zu sehen und zu hören. So wundert es nicht, dass sich das Rockorchester Ruhrgebeat seinen Status als eines der musikalischen Markenzeichen der Region erarbeitet hat. Eine hörenswerte Mischung aus Rock- und Popmusik der vergangenen Jahrzehnte erwartet die Besucher bei den Glockenrock-Konzerten. Mit im Gepäck haben die Musiker internationale Klassiker von AC/DC, Joe Cocker, Bon Jovi, Madonna, Michael Jackson und Queen. Bei dem einen oder anderen Song fordert die Band auch zum Mitsingen auf, sodass alle Besucher an dem außergewöhnlichen Konzert teilhaben können. Farbige Strahler und Lichteffekte tauchen den Kirchen-Innenraum in eine ganz besondere Lichtstimmung und sorgen so für den passenden Hintergrund zur Musik.

Neben den großen Open Air Veranstaltungen kommen die Glockenrock-Konzerte mit viel weniger Technik aus und der Konzertbesucher ist viel näher an der Musik. Die Sänger des RORs werden von Schlagzeug, Bass- und E-Gitarre, Keyboard, Saxophon und Streichern begleitet. Die Kombination aus Lichteffekten und rockigen Klängen kommt in einer Kirche ganz besonders zur Geltung und wird auch diesmal wieder die Besucher begeistern. Glockenrock – ein Muss, für jeden Freund handgemachter rockiger Musik.

Veranstaltungsort: Martinskirche, Hartmannstraße 36, Wetter/Ruhr Beginn: 20:00 Uhr Einlass: 19:00 Uhr freie Platzwahl in der Kirche Eintritt: VVK 19,90 Uhr zzgl. Gebühr / AK 26,00 € Personen mit dem Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis können eine Begleitperson kostenlos mitnehmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben