Unfall

Mehrere Verletzte nach Unfall auf der Wittbräucker Straße

Mehrere Verletzte nach einem Unfall in Herdecke

cms.cloud.funkedigital.de/esc-pub-tools/methode/resources/ver1-0/images/video.png

Schwerer Unfall kurz vor der Stadtgrenze Dortmund. Ein Kleintransporter ist auf einen stehenden PKW aufgefahren.

Beschreibung anzeigen

Herdecke.  Schwerer Unfall kurz vor der Stadtgrenze Dortmund. Ein Kleintransporter ist auf einen stehenden PKW aufgefahren.

Feuerwehr und Rettungsdienst aus Herdecke und Wetter sind am Dienstagmittag an der Wittbräucker Straße im Einsatz. Dort hat es einen Auffahrunfall mit mehreren Verletzten gegeben.

+++Immer auf dem Laufenden bleiben: Hier gibt es den Newsletter für Wetter und Herdecke+++

Nach bisherigen Informationen musste ein PKW aufgrund einer Reifenpanne an der Wittbräucker Straße am Fahrbahnrand halten. Als der Fahrer gerade den Pannendienst rufen wollte, kam es zu dem Aufprall. Ein Kleintransporter hatte den Wagen anscheinend übersehen und prallte auf das Heck des Wagens. Die drei Insassen des PKW wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

Die Einsatzkräfte entschieden sich für eine patientenschonende Rettung und holten zwei Insassen über den Rückraum aus dem Auto. Die Schwerverletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Kleintransporters wurde mit einem Schädel-Hirn-Trauma ebenfalls in die Klinik gebracht.

Die Straße an der Dortmunder Stadtgrenze war bis in den frühen Abend gesperrt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke / Wetter