Schwer verletzt

Motorradfahrer fährt in Wetter frontal gegen Linienbus

Ein Motorradfahrer ist in Wetter frontal in einen Linienbus gefahren.

Ein Motorradfahrer ist in Wetter frontal in einen Linienbus gefahren.

Foto: Alex Talash

Wetter.  Ein junger Motorradfahrer ist in Wetter frontal gegen einen Bus gerast. Er wurde schwer verletzt – zwei Fahrgäste im Bus verletzten sich leicht.

Ein Motorradfahrer (22) ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Albringhauser Straße schwer verletzt worden. Der Ennepetaler war gegen 20.50 Uhr auf seiner Kawasaki Richtung Sprockhövel unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen an der Straße „Am Overbeck“ in den Gegenverkehr geriet.

Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus. Der junge Zweiradfahrer geriet unter den Bus, konnte sich aber selbstständig befreien. Der Busfahrer (26) erlitt einen Schock. Durch die Vollbremsung wurden zwei Fahrgäste (17/42) leicht verletzt. Der Motorradfahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus – Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Die Albringhauser Straße wurde für die Unfallaufnahme komplett gesperrt. Motorrad und Handy des 22-Jährigen wurden sichergestellt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke / Wetter

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben