Umwelt

Natur erforschen: Walderlebnisse für Kinder in Sommerferien

Janina Peitz bietet Kindern immer wieder Aktivitäten im Wald an.

Janina Peitz bietet Kindern immer wieder Aktivitäten im Wald an.

Foto: Privat

Wetter/Herdecke.  Walderlebnis in den Sommerferien: Die Natur- und Umweltpädagogin Janina Peitz aus Volmarstein bietet jungen Naturforschern spannende Experimente.

Die Volmarsteiner Natur- und Umweltpädagogin Janina Peitz bietet in den Sommerferien von Montag, 2. August, bis Donnerstag, 5. August, wieder Walderlebnistage an. Abhängig von den gültigen Coronaregeln zum Zeitpunkt der Veranstaltung können wohl bis zu 18 Kinder teilnehmen.

Nach einem gemeinsamen Start in den Tag, besprechen die Kinder mit Janina Peitz in ihrem Lager an der Waldschule am Hohenstein den Tagesablauf und stiefeln dann los. Mit Sonne im Gesicht oder Gummistiefeln am Fuß. Die Natur biete dabei den perfekten Ort zum Erforschen, Experimentieren, Bewegen und Chillen. In diesem Jahr lautet das Motto „Kleine Weltenretter“.

Planetendoktoren als Weltretter

Die Kinder beschäftigen sich mit der Frage, wie sie unseren schönen Planeten pflegen und erhalten können – und was ihm gut tut. Gemeinsam überlegt die Gruppe, wo Kinder im Alltag als Planetendoktor aktiv werden können. In vielen Experimenten werden so manche Phänomene zum Thema Nachhaltigkeit sichtbar und verständlich. Dazu gehört das Recyclen von Papier, Kunstwerke aus Müll bauen und ein Spiegelei nur von Sonnenenergie braten zu lassen. Ob auf der Wiese, im Wald oder am Teich – überall gebe es viel zu entdecken und zu erfahren. Der Teamgedanke und die Gemeinschaft stehen bei den Walderlebnistagen im Vordergrund, daher werden alle Aktionen und Spiele in Kleingruppen umgesetzt. Den Mittagssnack genießen die Kinder entweder auf dem Waldboden unter dem grünen Blätterzelt oder an der Waldschule. Am Ende der vier Tage erhalten alle ein Forscherdiplom.

Anmeldungen ab sofort via Internet auf www.gruenschnabel-natur.de/walderlebnistage-sommer.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke Wetter

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben