Neues Gerät gegen Staub und Schimmel

Wetter. Technische Hilfe, um das Archivgut zu schützen: Das Stadt- und Kreisarchiv an der Theodor-Heuss-Straße darf sich über einen Industriestaubsauger auf dem technisch neuesten Stand freuen. Archivleiterin Stephanie Pätzold nahm den Staubsauger kürzlich aus den Händen von Dr. Antje Diener-Staeckling und Daniel Droste vom LWL-Archivamt für Westfalen entgegen.

Mit dem neuen Gerät können mit Staub oder Schimmelsporen belastete Archivalien behutsam abgestaubt werden. „Das kommt bei älteren Archivalien häufiger vor, insbesondere wenn man Akten aus Beständen übernimmt, die nicht unbedingt geeignet untergebracht waren“, erläutert Pätzold. Und auch gegen die sogenannten Papierfischchen hilft der mit einem speziellen Hepa-Filter ausgestattete Sauger: „Diese Schädlinge mögen trockenes Klima und nicht allzu hohe Temperaturen“, so Diener-Staeckling. Finanziert wird der Industriesauger aus Mitteln der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK). Der neue Archiv-Staubsauger ist nicht auf das Archiv in Wetter (Ruhr) beschränkt: „Das können sich alle Stadtarchivare im Kreis bei Bedarf ausleihen“, so Daniel Droste.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke / Wetter

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben