Haft

Randalierer aus Herdecke greift in Wetter Polizisten an

Ein Mann aus Herdecke kam nach seinem aggressiven Verhalten in Wetter vorläufig in Haft.

Ein Mann aus Herdecke kam nach seinem aggressiven Verhalten in Wetter vorläufig in Haft.

Foto: Christian Charisius / dpa

Wetter/Herdecke.  Ein Randalierer aus Herdecke attackierte am Jobcenter in Wetters Bismarckstraße Security-Mitarbeiter und die Polizei. Der 20-Jährige kam in Haft.

Ein Randalierer musste am Jobcenter in der Bismarckstraße von der Polizei gebändigt werden. Der Mann verhielt sich am Dienstag laut Mitteilung zunächst aggressiv den Mitarbeitern des Securitydienst gegenüber und weigerte sich, das Gelände zu verlassen. Auch einem Platzverweis durch die Polizei kam er nicht nach. Er beleidigte die Beamten und weigerte, sich seine Personalien anzugeben.

Plötzlich ging der 20-jährige Herdecker mit geballten Fäusten auf die Beamten los und versuchte, sie durch Schläge und Tritte zu verletzen. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und zur Polizeiwache Hattingen gebracht.

Die eingesetzten Beamten wurden leicht verletzt, blieben jedoch dienstfähig. Gegen den Herdecker lag ein Haftbefehl vor, er wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke Wetter

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben