Soziales

Stadt Wetter sucht ehrenamtliche Corona-Helden

Die Stadt sucht Corona-Helden. Vorschläge werden im Rathaus entgegen genommen.

Die Stadt sucht Corona-Helden. Vorschläge werden im Rathaus entgegen genommen.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Wetter.  Wer hat sich in der Krise besonders engagiert? Diese Frage sollen Wetteraner beantworten und Bürger für einen Preis vorschlagen.

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie im März leben wir alle unter Einschränkungen im öffentlichen Leben und in unserem sozialen Umfeld. Corona bedeutet eine Umstellung für jeden Einzelnen von uns. Manche traf und trifft die Pandemie mit ihren Folgen besonders hart. Umso dankbarer sind wir für jene Menschen, die sich ehrenamtlich sowie mit viel Leidenschaft und Herzblut für diejenigen Mitmenschen einsetzen, die unter den Corona-Regeln ganz besonders leiden.

Das Land Nordrhein-Westfalen honoriert dieses Engagement und den Einsatz als Dank mit einer einmaligen Unterstützung von 2000 Euro. Die Stadt Wetter sucht nun unter dem Motto „#engagiertinwetter“ diese Corona-Helden, die mit ihrer großen Hilfsbereitschaft dafür sorgen, dass wir in Wetter einander beistehen und füreinander da sind – ganz besonders in diesen schweren Zeiten.

Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, jemand anderen, einen Verein oder sich selbst vorzuschlagen, um diese herausragenden Leistungen zu würdigen. Ihren Vorschlag können Interessierte formlos abschicken, dieser sollte aber folgende Inhalte aufweisen:

Wenn Sie sich selbst bewerben möchten: „Unser Engagement in Zeiten von Corona“

Name des Vereins / der Initiative, Kontaktdaten

Kurze Projektbeschreibung & Zeitraum des Projekts, wenn möglich mit Fotos

Mindestens je zwei Zitate von Helfern und Geholfenen

Wenn Sie jemanden empfehlen möchten: „Meine Corona-Helden“

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten, Name des Vereins / der Initiative, den Sie vorschlagen möchten.

Wer sind Ihre persönlichen Corona-Helden und wie haben sie sich eingebracht?

Warum sollen Ihre Corona-Helden ausgezeichnet werden?

Das Engagement der Corona-Helden wird die Stadt Wetter auch auf Ihrer Homepage sichtbar machen.

Die Bewerbung ist bis zum 30. Oktober möglich bei Ehrenamtskoordinatorin Marietta Elsche, per E-Mail: ehrenamt@stadt.wetter.de oder per Post an Fachdienst Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Ehrenamt, Marietta Elsche, Kaiserstraße 170, 58300 Wetter (Ruhr).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben