Unfall

Unfall mit zwei Verletzten an der Oberwengerner Straße

Die Unfallursache ist bisher noch nicht bekannt.

Die Unfallursache ist bisher noch nicht bekannt.

Foto: Feuerwehr Wetter

Wengern.  Die Feuerwehr musste am Sonntagabend zu einem Unfall an der Oberwengerner Straße ausrücken. Dort waren zwei PKW beteiligt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Löschzüge I (Alt-Wetter), III (Wengern / Esborn) sowie der Rüstwagen wurden am Sonntagabend um 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Oberwengerner Straße alarmiert. Hier war es aus bisher ungeklärter Ursache, im Kreuzungsbereich zur Voßhöfener Straße, zu einem Unfall mit zwei beteiligten Pkws gekommen.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle wurde die Fahrerin des einen Fahrzeuges schon durch einen zufällig an der Einsatzstelle vorbeikommenden Notfallsanitäter medizinisch betreut. Zusätzlich konnte festgestellt werden, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt war. In Zusammenarbeit mit dem Notarzt wurde eine patientenschonende Rettung durchgeführt und die Fahrerin an den Rettungswagen übergeben. Der Fahrer des anderen Fahrzeuges wurde ebenfalls medizinisch begutachtet und anschließend in ein nahe gelegenes Krankenhaus gefahren.

Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn wurde die Fahrbahn ausgeleuchtet und die Oberwengerner Straße, in Zusammenarbeit mit der Polizei, in dem Bereich komplett gesperrt. Die beschädigten Fahrzeuge wurden anschließend durch ein Abschleppunternehmen aufgenommen. Weitere Maßnahmen waren für die ausgerückten Einsatzkräfte nicht erforderlich, sodass der Einsatz nach guten eineinhalb Stunden beendet werden konnte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben