Weltklimatag

Wetteraner sind bei Fridays for Future dabei

Eine Demo für mehr Nachhaltigkeit

Eine Demo für mehr Nachhaltigkeit

Foto: Jens Stubbe / WP

Wetter/Herdecke.  Bürgerbusfahrer wollen in Hagen demonstrieren. Im Zug könnte es „grüne“ Überraschung geben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wer in Wengern Bürgerbus fahren will, wartet Freitagvormittag vergebens. Wer aber mit den Abellio-Zügen von Wetter nach Hagen unterwegs ist, kann sich mit etwas Glück über eine besondere Einkaufstasche freuen. Der Anlass in beiden Fällen: Zum Weltklimatag sind von der Fridays-For-Future-Bewegung weltweit Aktionen geplant. Eine davon ist in Hagen.

Weil die Bürgerbusvereine Wetter und Wengern an der Hagener Kundgebung teilnehmen wollen, fällt morgen Vormittag der Bürgerbusverkehr in Wengern aus. In Wetter allerdings fährt der Bürgerbus wie gewohnt. „Die Bürgerbusfahrer sind auch angetreten, um den Individualverkehr in Wetter zu reduzieren und somit den CO2-Ausstoß zu verringern“, heißt es erklärend.

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Abellio will mit seiner Aktion am Freitag „ein bisschen grüner unterwegs“ sein: Rund 4000 „Foodbags“ sollen an die Fahrgäste verteilt werden. Foodbags sind mehrfach verwendbare Frischenetze für den Einkauf von Obst und Gemüse. „Eine nachhaltige Alternative zu Plastiktüten“, heißt es bei Abellio.

Nach Hagen oder Witten geht’s

Nicht nur in Richtung Hagen können sich Interessierte Freitag zu einer Kundgebung aufmachen. Um 12 Uhr wird auf dem Rathausplatz in Witten protestiert. Auch die evangelischen Kirchenkreise rufen zu einem verantwortlichen Umgang mit den Ressourcen der Erde auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben