Kultur

Zuschauer im Stadtsaal treffen auf „Alte Bekannte“

A-Kapella-Konzert: Alte Bekannte auf ihrer „Bunte-Socken-Tour“ im Stadtsaal Wetter.

A-Kapella-Konzert: Alte Bekannte auf ihrer „Bunte-Socken-Tour“ im Stadtsaal Wetter.

Foto: Jens Pommerenke / AirPictures.de

Wetter.  Der Formationsname ist Programm: Alte Bekannte begeistern erneut das wettersche Publikum.

Ausgelassene Laune auf der Bühne, gute Stimmung auch im Publikum: Die A-cappella-Formation „Alte Bekannte“ sorgte nun für einen unterhaltsamen Samstagabend im Stadtsaal. Das Kulturzentrum Lichtburg hatte die Nachfolgeband der „Wise Guys“ zur Kleinen Kunstreihe nach Wetter eingeladen.

Beim Konzert stellte sich heraus, dass der Name der Musikband wörtlich zu nehmen ist. Zumal die Sänger nicht das erste Mal in der Harkortstadt auf einer Bühne standen. Die Frage der „Alten Bekannten“ an das Publikum, ob sich jemand an einen Auftritt erinnern könne, bejahten zahlreiche „Wiederholungstäter“ unter den Zuschauern.

Tour zum Album: „Bunte Socken“

Stimmungsvoll gestalteten die fünf Musiker ihr drittes Liveprogramm „Bunte Socken“, mit dem sie durch Deutschland touren. Sie seien froh, nach der Corona-Pause endlich wieder Konzerte geben zu können und auch ein vergleichsweise junges Mitglied in der Band neu begrüßen zu können.

Die deutschen Lieder gefielen den Gästen, wobei diese auch viele humorvolle Aspekte und augenzwinkernde Passagen oder persönliche Erlebnisse enthielten. Entsprechender Applaus im Stadtsaal, der etwas weniger als in der Vorwoche beim Auftritt des Puppenspieler Michael Hatzius gefüllt war, verdeutlichte das immer wieder.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herdecke / Wetter

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben