Polizei

Betrunkener Mann fällt in Herne aus Pkw und verletzt sich

Die Polizei sucht für einen Vorfall in Herne Zeugen.

Die Polizei sucht für einen Vorfall in Herne Zeugen.

Foto: Andreas Buck / Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Herne.  Ein alkoholisierter Mann ist in Herne aus einem Auto gefallen und hat sich dabei verletzt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Noch nicht abgeschlossen sind die polizeilichen Ermittlungen zu einem Unglücksfall, der sich am Mittwoch, 24. Juni, gegen 2 Uhr, auf der Horsthauser Straße in Herne ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, öffnete aus bisher noch ungeklärten Gründen ein alkoholisierter Mann (34) in Höhe der Hausnummer 95 die Beifahrertür eines Pkw, fiel aus dem mit geringer Geschwindigkeit fahrenden Auto auf die Straße und wurde dadurch verletzt.

Bei Polizeieinsatz- Herner springt aus Fenster und stirbt

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Herner in ein örtliches Krankenhaus, wo schwere Kopfverletzungen diagnostiziert wurden, teilt die Polizei mit. Mittlerweile befindet sich der 34-Jährige auf dem Weg der Besserung.

Das ermittelnde Bochumer Kriminalkommissariat 11 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4106 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise von Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Weitere Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben