Comedy

„Comedy Abend“ in Herne präsentiert vier bekannte Künstler

Comedian Markus Krebs ist einer der Künstler, die beim „Comedy Abend“ in Herne auf der Bühne stehen.

Comedian Markus Krebs ist einer der Künstler, die beim „Comedy Abend“ in Herne auf der Bühne stehen.

Foto: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Herne.  Der Vorverkauf für den beliebten „Comedy Abend“ im Kulturzentrum hat begonnen. Wer am 20. Mai in Herne das Publikum zum Lachen bringen will.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn das Kulturzentrum den elften „Comedy Abend“ präsentiert, kann Moderator Helmut Sanftenschneider wieder illustre Gäste begrüßen: Markus Krebs, Lisa Feller, Kai Magnus Sting und Christian Hirdes haben sich angesagt, und im Foyer bedient nach alter Sitte „Skotty, der Eismann“ die Gäste. Der Vorverkauf für die Veranstaltung am Dienstag, 20. Mai, 20 Uhr, hat begonnen. Partner sind Reifen Stiebling, die ISAP AG und die Stadt Herne.

Für alle, die bei seinem letzten Auftritt im Kulturzentrum keine Karten mehr ergattern konnten, präsentiert Markus Krebs, Meister des Flachwitzes, Ausschnitte aus seinem neuen Programm „Pass auf… kennste den?!“. „Mitten aus dem Leben und mit einer gehörigen Portion Ruhrpott-Charme“, versprechen die Veranstalter.

Bissiger Spott und Musikkabarett

Lisa Feller ist überall ein gerngesehener Gast - im Fernsehen, auf den Bühnen der Republik und in der Timeline ihrer zahlreichen Bewunderer. In ihrem neuen Programm verspricht sie: „Ich komm‘ jetzt öfter!“ Seit über 20 Jahren übergießt Kai Magnus Sting in seinen Soloprogrammen jeden und alles mit Spott - „brillant, bissig und messerscharf“, wie die Veranstalter versichern.

Natürlich darf auch ein musikalischer Act nicht fehlen: Christian Hirdes ist Musikkabarettist, Liedermacher und „komischer Poet“. Mit seinen Songs, Gedichten und Geschichten tritt er in Theatern, Comedy-Clubs und Varietés auf, und auch aus Fernsehen und Radio kennt man Hirdes..

Eintrittskarten kosten je nach Kategorie 30 Euro plus Gebühren, 26 Euro oder 22 Euro. Vorverkauf bei Stadtmarketing, Kirchhofstraße 5, und im Bürgerlokal, Hauptstraße 241, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben