Diebstahl

Handy von Hotelmitarbeiter geklaut

Die Gesuchte ist etwa 1,60 Meter groß und trägt ein Nasenpiercing.

Die Gesuchte ist etwa 1,60 Meter groß und trägt ein Nasenpiercing.

Foto: Oliver Mengedoht

Iserlohn.  Ein 25-Jähriger im Stadthotel ist Opfer eines Diebstahls geworden. Eine junge Frau klaute offenbar sein Handy, während er andere Kunde bediente.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht eine Diebin, die am Samstag gegen 15.30 Uhr einem Angestellten des Stadthotels sein Handy geklaut haben soll. Die Dame betrat laut Zeugenbericht mit zwei weiteren männlichen Kunden die Lobby und erfragte den Preis für ein Zimmer. Anschließend verließ sie augenscheinlich das Hotel, der 25-Jährige Concierge kümmerte sich derweil um die beiden Männer.

Wenig später fragte er diese, ob sie sein Mobiltelefon gesehen hätten. Sie erklärten daraufhin, sie hätten das Handy in der Hand der jungen Dame gesehen und gedacht, sie wolle es ihm bringen. Die Verdächtige wird wie folgt beschreiben: etwa 1,60 Meter groß, schlank, blonde oder hellbraune Haare zum Zopf gebunden, Jeans, braune Jacke, Nasenpiercing. Die Polizei bittet Zeugen um, sich zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben