Polizei

Jugendliche Steinewerfer

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Michael May

Iserlohn.  Zeuge beobachtet drei Jungs, die vermutlich mit Steinen mehrere Fenster der Gesamtschule Gerlingsen eingeworfen haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwoch kurz vor 18 Uhr vernahm ein Zeuge laut Polizeibericht im Gebäude der Gesamtschule Iserlohn am Standort Gerlingsen, Am Sonnenbrink, Knall- und Klirrgeräusche. Er hörte das Lachen von Jugendlichen. Später stellte er fest, dass diverse Fensterscheiben mit Steinen eingeworfen worden waren. Er traf auf drei Jungs, die bei Erkennen und Ansprache des Zeugen Reißaus nahmen. Sie werden als etwa zehn Jahre oder älter beschrieben, zwei von ihnen stiegen auf Fahrräder, der dritte auf einen City-Roller. Die Fahrradfahrer trugen gelbe Helme Es entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei unter 02371/9199-0 oder 9199- 6112 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben