Körperverletzung

Schlägerei in Bankfiliale

Foto: Michael May

Letmathe.   In Letmathe rastete ein Bankkunde aus und wurde handgreiflich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In einer Bankfiliale an der Hagener Straße ist es am Dienstag zu einem handfesten Streit gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 23-jähriger Hagener offenbar mit den Nachrichten am Schalter nicht zufrieden. Er schlug gegen den Bildschirm der Mitarbeiterin. Daraufhin mischte sich ein weiterer Bankkunde ein und wollte der Mitarbeiterin beistehen. Da holte der Hagener holte mit seiner Faust aus und schlug dem Helfer mehrfach ins Gesicht, der sich die aber nicht ohne Gegenwehr gefallen ließ. Polizeibeamte kamen schließlich hinzu und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung gegen den 23-Jährigen Hagener ein. Sowohl er als auch sein 54-jähriges Opfer wurden leicht verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben