Verkehrsunfall

27-jähriger Motorradfahrer in Goch-Hülm schwer verletzt

Ein 27jähriger Motorradfahrer aus Bedburg-Hau verlor die Kontrolle über sein Gefährt.

Ein 27jähriger Motorradfahrer aus Bedburg-Hau verlor die Kontrolle über sein Gefährt.

Foto: Patrick Schlos

Goch-Hülm.   Der junge Fahrer kam auf dem Hülmer Deich in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag fuhr gegen 16.30 Uhr fuhr ein 27jähriger Mann aus Bedburg-Hau mit einem Motorrad der Marke Yamaha R 6 auf der Straße Hülmer Deich in Richtung Weeze. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Motorrad prallte gegen einen Telefonmast und der 27-Jährige schleuderte in einen Graben. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Telefonmast brach bei dem Unfall durch.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben