Draisinenbahnhof

Alkoholisierter Mann aus Kleve (22) attackierte Polizisten

Blick auf den Draisinenbahnhof in Kleve.

Blick auf den Draisinenbahnhof in Kleve.

Foto: Astrid Hoyer-Holderberg

Kleve.  Erst schlug er einem Fremden ins Gesicht, dann warf der Klever am Draisinenbahnhof mit Gegenständen nach Polizisten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein betrunkener Mann aus Kleve ist am Freitagabend, 23. August, gegenüber Polizisten ausgerastet. Der 22-Jährige hatte gegen 18.50 Uhr am Draisinenbahnhof in Kleve zunächst einen 18-jährigen Klever, den er nicht kannte, ins Gesicht geschlagen. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten seine Personalien feststellen wollten, reagierte er aggressiv, warf mit Gegenständen nach den Polizisten und griff einen von diesen unvermittelt an.

Polizisten fesselten Angreifer

Die Einsatzkräfte brachte den Mann zu Boden und fesselten ihn. Da er offensichtlich alkoholisiert war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet. Die Nacht verbrachte der Klever im Polizeigewahrsam.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben