Unfall

Bedburg-Hau: Motorradfahrer schleudert auf Autodach

Ein Krankenwagen brachte die Verletzten ins Hospital.

Ein Krankenwagen brachte die Verletzten ins Hospital.

Foto: Michael Kleinrensing

Bedburg-Hau.  Bei einem gefährlichen Unfall auf der Kalkarer Straße verletzte sich ein Motorradfahrer aus Kleve leicht. Eine Autofahrerin erlitt einen Schock.

Ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Kleve übersah am Donnerstag, 7. Mai, gegen 16.45 Uhr auf der Kalkarer Straße in Bedburg-Hau auf Höhe der Ortschaft Qualburg das haltende Auto einer ebenfalls 28-Jährigen und prallte gegen das Heck. Durch den Aufprall schleuderte der Motorradfahrer auf das Dach des Autos, verletzt sich aber glücklicherweise nur leicht.

Zwei Personen kamen ins Krankenhaus

Die 28-jährige Kranenburgerin erlitt einen Schock. Ein Rettungswagen brachte beide Unfallteilnehmer ins Krankenhaus. Sowohl die Yamaha Maschine als auch der Skoda Octavia mussten abgeschleppt werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben