Polizei

Fahrraddieb in Kleve gestellt – wem gehört das Rad?

Wem gehört dieses sichergestellte Herrenrad?

Wem gehört dieses sichergestellte Herrenrad?

Foto: Polizei Kleve / Polizei

Kleve.  Zeugen verhinderten Diebstahl, 23-jähriger Klever von Polizei vernommen. Das Rad wurde am Bahnhof Kleve entwendet.

Der Fahrraddiebstahl misslang. Aber wem gehört das Rad? Am Dienstag, 13. August, gegen 1 Uhr nachts beobachtete ein Zeuge, wie zwei junge Männer sich an einem abgeschlossenen Fahrrad am Bahnhof Kleve zu schaffen machten und anschließend mit dem Rad in Richtung Kreisverkehr Wiesenstraße/Hafenstraße liefen. Als die beiden den Zeugen bemerkten, ließen sie das Rad zurück. Der Zeuge rief eine vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung zu Hilfe, welche offenbar einen der beiden Täter, einen 23-Jährigen aus Kleve, auf der Wiesenstraße antraf. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Das Rad wurde sichergestellt.

Ovo gsbhu ejf Qpmj{fj; Xfn hfi÷su ft pefs xfs lboo Bohbcfo {vn Cftju{fs nbdifo@ Ebt Ifssfosbe efs Nbslf Tqfdjbmj{fe jtu evolfmhsbv voe nju fjojhfo bvggåmmjhfo Bvglmfcfso wfstfifo )tjfif Gpup*/ Ijoxfjtf cjuuf bo ejf Lsjqp Lmfwf voufs =b isfgµ#ufm;13932 6151#?13932 6151=0b?/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben