Polizei

Goch: Tresor geknackt, Eier zerbrochen

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Kreis Kleve.  In einem Selbstbedienungsladen in Goch hatten Täter erst versucht, nachts den Tresor von der Wand abzuschrauben.

Ein Tresor wurde am Samstag in Goch an der Wand eines Selbstbedienungsladens auf der Kapellenhofstraße in Goch geknackt. Die Täter versuchten erst, den Tresor von einem Holzbrett abzuschrauben. Als das misslang, öffneten sie ihn über eine Zahlenkombination und stahlen das Geld daraus.

Hier gibt es mehr Artikel und Bilder aus Kleve und UmlandAußerdem gingen zahlreiche Eier, die dort zum Verkauf gelagert waren, zu Bruch. Zeugen hatten zwischen 4.45 bis 5 Uhr Motorengeräusche gehört und einen weißen Kleinwagen gesehen, der sich in Richtung Driesbergstraße entfernte. Hinweise an die Polizei Goch 02823/1080.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben