Exhibitionismus

Jugendlicher onanierte vor junger Frau in Uedem

Die Polizei sucht den Jugendlichen, der sich in Uedem auf dem Parkplatz entblößte.

Die Polizei sucht den Jugendlichen, der sich in Uedem auf dem Parkplatz entblößte.

Foto: Michael May

Uedem.  Ein Jugendlicher folgte einer Frau bis zum Auto und onanierte dann vor ihren Augen. Als sie ihn anschrie, flüchtete der 15- bis 18-Jährige.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Exhibitionist onanierte am Sonntagvormittag, 14. Juli, in Uedem vor einer jungen Frau und flüchtete anschließend. Gegen 10.30 Uhr war die Frau zu Fuß auf der Mühlenstraße in Richtung Ostwall unterwegs, als ein Jugendlicher auf einem Fahrrad erst an ihr vorbei fuhr und der Frau danach bis zu einem Parkplatz am Ostwall folgte.

Als sie dort am Kofferraum ihres Autos stand, sah sie, wie der Jugendliche sich entblößte und onanierte. Die Frau schrie laut, dass er verschwinden solle. Daraufhin flüchtete der Jugendliche mit dem Fahrrad in Richtung Nordwall.

Täter hatte die Kapuze über den Kopf gezogen

Laut Polizei war er 15 bis 18 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hatte eine schmale Figur. Er trug eine silberfarbene oder graue, viereckige Brille, einen schwarzen Kapuzenpullover – die Kapuze war über den Kopf gezogen – sowie eine dunkelblaue Jeanshose. Der Jugendliche fuhr ein Herrenfahrrad.

Um Täterhinweise bittet die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben