Blaulicht

44-Jähriger wird mit Alkohol am Steuer in Attendorn erwischt

Ein Polizist der Polizei winkt Autofahrer zu einer Kontrolle raus (Symbolbild).

Ein Polizist der Polizei winkt Autofahrer zu einer Kontrolle raus (Symbolbild).

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Attendorn.  Beamte der Polizeiwache Attendorn haben in der Ortslage Biggen einen 44-Jährigen angehalten. Er fiel durch seine unsichere Fahrweise auf.

Weil ein 44-jähriger Autofahrer durch seine unsichere Fahrweise auffiel, wurde er von Beamten der Polizeiwache Attendorn in der Ortslage Biggen angehalten. Zuvor hatte er in der Nacht zu Donnerstag (01.12.2022) kurz nach Mitternacht die L539 in Fahrtrichtung Finnentrop befahren. Bei der Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Daher folgte in der Polizeiwache eine Blutprobenentnahme. Der Führerschein des 44-Jährigen wurde sichergestellt.

+++ Lesen Sie hier: Schützenfest Olpe - Blankes Entsetzen über Messerstecherei +++

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen „Trunkenheit im Verkehr“.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe