Zu Weihnachten

Aktionsgemeinschaft verschenkt Tasche: „Wir sind Drolshagen“

Die Aktionsgemeinschaft Drolshagen hat erstmals eine eigene Einkaufstasche entwerfen lassen.

Die Aktionsgemeinschaft Drolshagen hat erstmals eine eigene Einkaufstasche entwerfen lassen.

Foto: Foto: Josef Schmidt / WP

Drolshagen.  Idee für den städtischen Zusammenhalt der 58-Dörferstadt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Aktionsgemeinschaft Drolshagen hat erstmals eine eigene Einkaufstasche passend zur Weihnachtszeit entwerfen und in einer Stückzahl von 5.000 anfertigen lassen. Das Design nimmt insbesondere Bezug auf die Dörferstadt Drolshagen und hat die Namen aller 58 Ortschaften gekonnt auf der Tasche untergebracht sowie den Titelslogan „Wir sind Drolshagen“.

Von Regine Rottwinkel gestaltet

Conny Hundt (Sunshine Mode), Elisabeth Nierhoff (Buchhandlung am Markt) und Dr. Christian Kirchhoff (Alte Apotheke) vom Vorstand der Aktionsgemeinschaft freuten sich, mit der Tasche ein Zeichen für den städtischen Zusammenhalt setzen zu können. Conny Hundt: „Die Idee wurde im Vorstand der Aktionsgemeinschaft geboren.“ Grafikerin Regine Rottwinkel (Fachwork Grafik/Mitte), auch Mitglied in der Aktionsgemeinschaft, hat die Tasche designt.

Langlebig und recyclebar

Ebenfalls zur Präsentation der Gemeinschaftstasche waren Bürgermeister Uli Berghof sowie die Ortsvorsteherinnen von Essinghausen, Bernadette Hundt, und Hützemert, Anja Wigger, gekommen.

Bei der Produktion der geräumigen, aber dennoch handlichen Kunststofftasche sei bewusst darauf geachtet worden, so Regine Rottwinkel, dass sie „langlebig, wasserfest, aber dennoch recyclebar ist.“

Ab Freitag, 13. Dezember, verschenken die Drolshagener Geschäftsleute die Taschen kostenlos an ihre Kunden. Rechtzeitig vor dem Drolshagener Weihnachtsmarkt, der am Samstag und Sonntag, 14./15. Dezember auf dem dann geschmückten Marktplatz viele Besucher anlocken soll.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben