Rahrbach/Kreis Olpe. Interessante Idee eines Rahrbacher Unternehmers, mehr Wohnraum auf dem Dorf zu schaffen, auch ohne Neubaugebiete.

Christian Jung, Ortsvorsteher und Unternehmer aus Rahrbach, fackelte nicht lange. Als er den Bericht über die WP-Mobil-Aktion in Schreibershof und den dort brennenden Wunsch nach einem Neubaugebiet las, sah sich der 49-jährige mit seiner Idee bestätigt: Aus älteren Bestands-Immobilien sanierte Mehrfamilienhäuser zu machen, in denen zwei, drei oder mehr Familien Platz finden, wo vorher meist nur ein Senior oder ein älteres Pärchen den Lebensabend verbracht hatte.