Kreis Olpe. Das Coronavirus verunsichert die Menschen. Betrüger geben sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus. Keine Fälle im Kreis Olpe.

Das Coronavirus sorgt weiterhin für Schlagzeilen. Immer mehr Menschen infizieren sich, im Kreis Olpe gibt es den ersten Todesfall (unsere Zeitung berichtete). Die Verunsicherung ist groß. Das ruft leider auch Betrüger auf den Plan. Der Weisse Ring warnt vor Kriminellen, die sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben. Sie klingeln in Schutzkleidung an der Haustür und geben vor, die Menschen testen zu wollen. Dadurch verschaffen sie sich Zutritt zu der Wohnung. „Das Gesundheitsamt klingelt nicht", betont Marie-Theres Hanfland-Ullrich von der Außenstelle des Weissen Rings für den Kreis Olpe in Lennestadt. „Die rufen an."