Attendorn. Der 24-jährige Rico Kruse aus Oberveischede arbeitet bei Minkau in Attendorn. Er hat sich ganz bewusst gegen ein Studium entschieden.

Wenn die Heizung defekt ist, schlägt die Stunde von Rico Kruse aus Oberveischede. Der 24-Jährige arbeitet als Kundendiensttechniker beim Handwerksbetrieb Minkau in Attendorn und ist hier unter anderem für Wartungs- und Reparaturarbeiten verantwortlich. Aber nicht nur. Der junge Mann aus der Kreisstadt ist froh und dankbar, seinen Traumjob in der Hansestadt gefunden zu haben – und das hat vor allem mit der Kernkompetenz seines Arbeitgebers zu tun: Die Firma Minkau um Inhaber Christian Klein aus der Donnerwenge ist spezialisiert auf den Einbau erneuerbarer Energien. Ein Zukunftsfeld, mit dem sich auch Kruse tagtäglich befassen darf.