Polizei

Attendorn: 80-Jährige bei Unfall am Wassertor verletzt

Eine Autofahrerin aus den Niederlanden hat an einer Kreuzung in Attendorn den Gegenverkehr übersehen.

Eine Autofahrerin aus den Niederlanden hat an einer Kreuzung in Attendorn den Gegenverkehr übersehen.

Foto: Polizei Olpe / WP

Attendorn.  Eine Autofahrerin aus den Niederlanden übersah an einer Kreuzung in Attendorn den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurde eine Seniorin verletzt.

Eine 80 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der L 539 in Attendorn am Montag verletzt worden. Eine 20-jährige Niederländerin übersah gegen 15.30 Uhr an der Kreuzung Am Wassertor nach Polizeiangaben das Auto der entgegenkommenden Seniorin. Die Autos der beiden Frauen stießen im Kreuzungsbereich zusammen.

Die 80-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei mehr als 10.000 Euro.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben