Wettbewerb

Bester Chor im Westen: BIGGEsang aus Olpe steht im Finale

Der beste Chor im Westen ist gesucht. Die Gemischten Stimmen Biggesang haben bei allen Auftritten eine glänzende Figur gemacht.

Der beste Chor im Westen ist gesucht. Die Gemischten Stimmen Biggesang haben bei allen Auftritten eine glänzende Figur gemacht.

Foto: Foto: Melanie Grande / Der beste Chor im Westen

Köln/Kreis Olpe.  Die Gemischten Stimmen BIGGEsang aus dem Kreis Olpe zeigten sich beim WDR in Köln erneut von ihrer besten Seite.

Mit einer Glanzleistung hat es der Gemischte Chor BIGGEsang mit Sängerinnen und Sängern aus Städten und Gemeinden im Kreis Olpe in die Endrunde geschafft: Im Halbfinale des WDR-Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“ in Köln mussten sich die BIGGEsänger am Freitagabend mit neun anderen Chören messen. Um 22.15 Uhr stand das heiß ersehnte Ergebnis fest.

BIGGEsang hatte sich unter etwa 200 Chören zunächst für ein 20er-Feld qualifiziert und die nächste Runde der letzten zehn erreicht. Im großen Finale stehen neben BIGGEsang noch Swing and Praise Mixed (Bonn), Frauenensemble Encantada (Neunkirchen), LahnVokal (Feudingen) und Chor Cantiamo aus Aachen.

Im Gegensatz zur Vorrunde, in der ein Weiterkommen ausschließlich von der prominent besetzten Jury (u.a. Beatrice Egli, Giovanni Zarrella und Jane Comerford) abhing, war es dieses Mal das Zuschauervoting, das über den Einzug ins Finale entschied. Lediglich einen der Finalchöre konnte die Jury bestimmen. Sie entschied sich für Chor Cantiamo. Im großen TV-Finale am Freitag, 13. Dezember, treten fünf Chöre gegeneinander an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben