Update

Biggesee Open Air: Beatrice Egli, Ben Zucker, Julia Neigel

  Beatrice Egli kommt zum Biggesee Open Air.    

  Beatrice Egli kommt zum Biggesee Open Air.    

Foto: Foto: Manuel Lauer

Kreis Olpe/Sondern.  Die Verhandlungen mit Künstlern sind kurzfristig erfolgreich abgeschlossen worden - für Sonntag, 21. Juni. Welche Stars kommen? Mehr hier.

Die Ereignisse rund um das Biggesee Open Air im Juni am Sonderner Kopf überschlagen sich. Die Künstler für den Schlager-Sonntag, 21. Juni, stehen fest, wie Veranstalter Dietmar Harsveldt aktuell mitteilte. Vor wenigen Minuten wurden die Künstler bekanntgegeben.

Die beiden Top-Acts sind Beatrice Egli und Ben Zucker. Für Beatrice Egli könnte es dann zum Wiedersehen mit den Mitgliedern des Chores BIGGEsang kommen. Denn Egli war Jurymitglied des Wettbewerbs Der Beste Chor im Westen, den BIGGEsang gewann. Aber auch die übrigen Stars können sich sehen und vor allem hören lassen: Julia Neigel, Queenz of Piano und Charlotte Giers.

Auch die Reihenfolge steht fest, wie Gisbert Kemmerling (Konzertagentur) auf Anfrage bestätigt. Charlotte Giers wird ab 15 Uhr den Opener machen, dann folgen Queenz of Piano und Julia Neigel. Ab etwa 18 Uhr singt Beatrice Egli, den Schlusspunkt setzt Ben Zucker.

Kemmerling: „Uns war es wichtig, dass ausschließlich Vollproduktionen abgeliefert werden, also kein Halb-Playback mit Musik vom Band. Was die Leute hier sehen und hören, ist alles echt, mit allem Drum und Dran.“

Plötzlich schnelle Einigung

Mitte der Woche hatte das Festival-Organisationsteam die Musikfans in der Region noch gebeten, Vorschläge zu machen, welche Musikstilrichtung für den Sonntag, 21. Juni gewünscht sei. Doch schon wenig später konnte Veranstalter Dietmar Harsveldt vermelden: „Wir sind mit den Künstlern für den Sonntag überraschend schnell einig geworden. Das geht in dieser Branche manchmal ganz fix. Erst wird wochenlang verhandelt, und dann klappt es von einem auf den anderen Tag.“

Mit den Künstlern, die zugesagt haben, steht auch das zeitliche Gerüst, wie Harsveldt auf Anfrage bestätigte: „An dem Sonntag, 21. Juni, wird der Einlass um 14 Uhr sein, gegen 15 Uhr beginnen die Konzerte.“

Plan sieht doch nur noch sechs Tage vor

Harsveldt und sein Team hatten noch eine weitere Neuigkeit parat: „Nach aktuellem Planungsstand gehen wir jetzt doch nur noch von sechs Konzerttagen und nicht mehr von sieben aus“, informierte er. Soll heißen: Es wird zweimal drei Konzerttage geben, also am Freitag, Samstag und Sonntag, 19., 20. und 21. Juni sowie am Donnerstag, Freitag und Samstag, 25., 26. und 27. Juni. Auf den Sonntag, 28. Juni, werde vermutlich verzichtet. Was aber auch noch nicht zementiert sei. Harsveldt: „Sollte sich da überraschend noch etwas auftun, kann auch dieser Sonntag noch einmal hinzukommen. Momentan gehen wir aber von sechs Tagen aus.“

Tickets für das „Bigge Schlager“-Festival mit Beatrice Egli und Ben Zucker gibt es ab dem 24. Januar 2020 (16 Uhr) bei CTS Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe gibt es unter www.biggesee-open-air.de.

Weiteres später.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben