Corona

Corona im Kreis Olpe: Zwei neue Fälle durch Reiserückkehrer

Im Kreis Olpe gibt es neue Corona-Fälle.

Im Kreis Olpe gibt es neue Corona-Fälle.

Foto: Oliver Berg / dpa-tmn

Kreis Olpe.  Zwei Reiserückkehrer aus Albanien und dem Kosovo wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Zurzeit zehn Fälle.

Seit dem vergangenen Wochenende waren dem Gesundheitsamt des Kreises Olpe keine Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Nunmehr liegen jedoch zwei neue positive Testergebnisse vor.

Bei den Neuinfizierten handelt es sich um Reiserückkehrer aus Albanien und dem Kosovo. Die Zahl der aktuell Infizierten ist damit auf zehn gestiegen. Sie wohnen in Kirchhundem, Olpe und Wenden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben