Unfall

Drolshagen: Kradfahrer (16) nach Auto-Zusammenstoß verletzt

Der beschädigte Pkw. 

Der beschädigte Pkw. 

Foto: Polizei Olpe

Drolshagen.  Offenbar bog der Autofahrer auf der B 55 links ab ohne den entgegenkommenden Verkehr zu beachten. Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 55 wurde ein 16-jähriger Kradfahrer verletzt. Das teilt die Polizeikreisbehörde Olpe mit.

+++ Keine Nachricht aus dem Kreis Olpe verpassen: Hier für den täglichen Newsletter anmelden! +++

Gegen 15.55 Uhr befuhr ein 49-jähriger Autofahrer die Bundesstraße und beabsichtigte nach links, auf einen Parkplatz einzubiegen. Dabei kam ihm ein 16-Jähriger mit seinem Krad entgegen, der in Richtung Marktplatz fuhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand setzte der Pkw-Fahrer seinen Abbiegevorgang fort, sodass es zum Zusammenstoß kam. Dadurch wurde der 16-Jährige verletzt. Er wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben.

An dem Kleinkraftrad entstand geringer Sachschaden, an dem Pkw liegt dieser im vierstelligen Eurobereich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben