Kollision

Drolshagen: Zwei Verletzte bei Unfall an Autobahn-Auffahrt

Unfall in Drolshagen: eines der beteiligten Autos.

Unfall in Drolshagen: eines der beteiligten Autos.

Foto: Polizei Olpe / WP

Drolshagen.  Beim Abbiegen auf die Autobahn bei Drolshagen missachtet ein 61-Jähriger die Vorfahrt eines 38-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall in Drolshagen am Mittwoch verletzt worden. Die 61 und 38 Jahre alten Männer kamen ins Krankenhaus, nachdem ihre Autos auf der L 708 bei Germinghausen gegen 18 Uhr kollidierten. Das berichtet die Polizei.

+++ Mehr Infos aus Drolshagen: Betterwood will in Eisenwerk Wurzeln schlagen +++

Der 61-Jährige wollte mit seinem Wagen aus Richtung Wegeringhausen kommend nach links auf die A 45 in Richtung Frankfurt abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug des 38-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Unfallverursachers gedreht und prallte gegen ein weiteres Auto, das verkehrsbedingt an der Autobahnabfahrt wartete.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben