Polizei

Einbruch in Attendorner Unternehmen: Die Kripo ermittelt

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beschädigten die Täter mit einem Stein die Verglasung eines Fensters und entriegelten dieses durch die entstandene Öffnung.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beschädigten die Täter mit einem Stein die Verglasung eines Fensters und entriegelten dieses durch die entstandene Öffnung.

Foto: Polizei Olpe / WP

Attendorn.  Unbekannte haben sich Zugang in die Büroräume eines Unternehmens in der „Bahnstraße“ in Attendorn-Kraghammer verschafft.

In der Nacht von Freitag, 19. Februar, 18 Uhr, auf Samstag, 20. Februar, 11.30, haben sich unbekannte Täter in die Büroräume eines Unternehmens in der „Bahnstraße“ in Attendorn-Kraghammer Zugang verschafft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beschädigten sie mit einem Stein die Verglasung

eines Fensters und entriegelten dieses durch die entstandene Öffnung. Nach dem Einstieg durchsuchten sie mehrere Büros und entwendeten Bargeld.

Sachschaden im dreistelligen Eurobereich

Ob sie weitere Beute machten ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und sicherte Spuren. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich, Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben