Baustelle

Endlich: Brücke Kessenhammer ab Freitagabend wieder frei

Die Talbrücke Kessenhammer / L563 zwischen Olpe und Attendorn zu Beginn des Jahres. Nach

Die Talbrücke Kessenhammer / L563 zwischen Olpe und Attendorn zu Beginn des Jahres. Nach

Foto: Jana Wehmann

Olpe.   Autofahrer müssen sich allerdings noch auf Behinderungen wegen Restarbeiten an den Rändern und am Radweg einstellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass die Vollsperrung der Talbrücke Kessenhammer (L563) zwischen Olpe und Attendorn, ab Freitagabend aufgehoben wird. Aufgrund von Restarbeiten, vor und hinter der Brücke sowie am Radweg, könne es durch eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung aber noch zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Baubeginn war der Sommer 2017, die Fertigstellung wurde aus unterschiedlichen Gründen mehrfach herausgeschoben. Sie war ursprünglich für das Frühjahr 2018 anvisiert worden. Die Verzögerung hing nach Aussage von Straßen NRW mit Material-Lieferschwierigkeiten, unvorhersehbaren Problemen während des Baus und Personal-Engpässen der ausführenden Firma zusammen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben