Blaulicht

Fahrzeuge kollidieren in Attendorn auf nasser Fahrbahn

Nach dem Unfall auf dem Verbindungsweg zwischen der Repetalerstraße und der Heldener Straße beziffert die Polizei den Sachschaden auf einen fünfstelligen Bereich.

Foto: Michael Kleinrensing

Nach dem Unfall auf dem Verbindungsweg zwischen der Repetalerstraße und der Heldener Straße beziffert die Polizei den Sachschaden auf einen fünfstelligen Bereich. Foto: Michael Kleinrensing

Attendorn.   Zwischen der Repetalerstraße und der Heldener Straße ereignete sich ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein Fahrzeug rutschte in den Graben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf dem Verbindungsweg zwischen der Repetalstraße und der Heldener Straße ereignete sich ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Bei nassen Straßenbedingungen war ein 22-Jähriger im Verlauf einer Rechtskurve mit seinem Toyota bei einer Bremsung in die Fahrspur des Gegenverkehrs gekommen. Dort kollidierten die Fahrzeuge, das entgegenkommende Fahrzeug rutschte dabei in einen Graben. Den Fahrer brachten Rettungskräfte leichtverletzt in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich, ein Abschleppunternehmen lud beide Fahrzeuge auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik