Tod

Feuerwehr Drolshagen trauert: Stefan Schürholz ist gestorben

Die Feuerwehr – hier ein Symbolbild – hat einen engagierten Kollegen verloren.

Die Feuerwehr – hier ein Symbolbild – hat einen engagierten Kollegen verloren.

Foto: David Inderlied / dpa

Drolshagen.  Stefan Schürholz, Unterbrandmeister in der Feuerwehr Drolshagen, ist im Alter von nur 54 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Die Feuerwehr Drolshagen trauert um Unterbrandmeister Stefan Schürholz, der im Alter von nur 54 Jahren nach schwerer Krankheit verstarb.

Stefan Schürholz trat im Jahr 1982 in die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Drolshagen ein und war bis zuletzt aktives Mitglied in der Einsatzabteilung in Drolshagen. Seit 2018 übernahm er zusätzliche Verantwortung im Vorstand des Feuerwehrverein Drolshagen e.V. und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Mit Stefan Schürholz verliert die Feuerwehr der Stadt Drolshagen einen hoch engagierten und geschätzten Kameraden.

Die Einheiten der Feuerwehr treffen sich zum letzten Geleit am Mittwoch, 14. September, um 14 Uhr am Rathaus.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER