Blaulicht

Finnentrop: Auto überschlägt sich - 75-Jähriger verletzt

Der beschädigte Geländewagen. 

Der beschädigte Geländewagen. 

Foto: Polizei Olpe

Finnentrop.  Am Sonntag kam es in Finnentrop zu einem Unfall. Dabei wurde ein 75-Jähriger schwer verletzt. Sein Auto überschlug sich und blieb liegen.

Bei einem Alleinunfall am Sonntag (1. Mai) ist gegen 11:55 Uhr an einem Abhang unterhalb eines Waldwegs, der parallel zur „Alten Lenscheider Straße“ in Finnentrop verläuft, ist ein 75-jähriger Geländewagen-Fahrer schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Fahrzeugführer mit dem Geländewagen den Waldweg in Richtung „Glingestraße“. Er kam aus ungeklärter Ursache nach links von dem Waldweg ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb zwischen Bäumen an einem Abhang liegen. Der 75-Jährige konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Zeugen leisteten Erste-Hilfe.

Sachschaden im fünfstelligen Bereich

Ein Rettungshubschrauber flog den 75-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr barg den Geländewagen. Dieser war komplett deformiert und es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. In dem Fahrzeug befand sich auch ein Dackel, der durch Ersthelfer befreit und versorgt wurde.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben