Polizei

Finnentrop: Betrunkener Autofahrer (62) baut Auffahrunfall

Polizisten stellen beim Verursacher eines Unfalls in Finnentrop-Bamenohl Alkoholgeruch fest.

Polizisten stellen beim Verursacher eines Unfalls in Finnentrop-Bamenohl Alkoholgeruch fest.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Finnentrop.  Ein Verletzter und Sachschaden in fünfstelliger Höhe sind das Ergebnis eines Unfalls in Finnentrop-Bamenohl. Der Verursacher war alkoholisiert.

Mit 1,6 Promille Alkohol im Atem hat ein 62 Jahre alter Autofahrer am Dienstagmorgen in Bamenohl einen Auffahrunfall verursacht, bei dem ein 23-Jähriger leicht verletzt wurde. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Olpe.

Der 23-Jährige wollte gegen 9.40 Uhr mit seinem Wagen von der Bamenohler Straße nach links auf ein Grundstück abbiegen. Der hinter ihm fahrende 62-Jährige nahm den Bremsvorgang nach eigenen Angaben nicht wahr. Die Autos krachten zusammen.

Der 23-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dem 62-Jährigen, bei dem Polizisten deutlichen Alkoholgeruch feststellten, wurde nach dem freiwilligen Atemtest eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben