Unfall

Finnentrop: Junge (8) nach Unfall mit Fahrrad verletzt

Ein Rettungswagen wurde zu dem Unfall in Finnentrop gerufen, der Junge musste aber nicht ins Krankenhaus.

Ein Rettungswagen wurde zu dem Unfall in Finnentrop gerufen, der Junge musste aber nicht ins Krankenhaus.

Foto: Nicolas Armer / picture alliance / Nicolas Armer

Finnentrop.  Ein Achtjähriger ist bei einem Unfall in Finnentrop-Bamenohl verletzt worden. Er verlor die Kontrolle und prallte mit Wucht gegen ein Auto.

Bei einem Unfall mit seinem Fahrrad ist ein acht Jahre alter Junge am Mittwoch in Bamenohl leicht verletzt worden. Wie die Polizei Olpe berichtet, fuhr er den Tannenweg bergab und wollte nach rechts in die Straße Alter Weg abbiegen, verlor dabei aber die Kontrolle über das Fahrrad. Er versuchte offenbar noch zu bremsen, aber geriet ins Schwanken und prallte in das stehende Fahrzeug einer 45-Jährigen.

Der Frau, die vom Alter Weg in den Tannenweg abbiegen wollte, sei der Junge nach Polizeiangaben zu schnell und unsicher vorgekommen, so dass sie anhielt. Der Achtjährige kam durch die Kollision zu Fall und verletzte sich leicht. Die Besatzung eines Rettungswagens behandelte ihn vor Ort.

An dem Auto entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich, auch das Fahrrad wurde beschädigt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben