Blaulicht

Finnentrop: Polizei sucht Motorradfahrer nach Unfallflucht

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Finnentrop.  Zeugen hörten einen lauten Knall, gesehen haben sie aber nichts. Die Polizei in Finnentrop sucht einen flüchtigen Zweiradfahrer nach einem Unfall.

Bereits am Samstag, 11. September, um 1.03 Uhr kam es in „In der Mark“ zu einem Verkehrsunfall. Ein an der Fahrbahn abgestellter Pkw wurde durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallbeteiligte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein Anwohner wurde durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam, dieser kann aber keine weiteren Angaben zum flüchtenden Fahrzeug machen.

+++ Lesen Sie auch: Skiclub und Sportverein Fretter planen Großes +++

Die Polizeistreife fand an der Unfallstelle Fahrzeugteile des verursachenden Fahrzeugs. Zusammen mit den Beschädigungen am Pkw kann der Rückschluss gezogen werden, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein Zweirad handelt. Der entstandene Schaden an dem abgestellten Pkw beläuft sich auf ca. 4.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben