Hochzeit

Heiraten im Kreis Olpe: besondere Orte für die Traumhochzeit

| Lesedauer: 7 Minuten
Ein frisch vermähltes Brautpaar küsst sich hinter ihrem Blumenstrauß. Im Kreis Olpe gibt es viele besondere Hochzeitslocations.

Ein frisch vermähltes Brautpaar küsst sich hinter ihrem Blumenstrauß. Im Kreis Olpe gibt es viele besondere Hochzeitslocations.

Foto: Uwe Anspach / dpa

Kreis Olpe.  Ob Schloss, Scheune oder Schiff: Es gibt viele tolle Hochzeitslocations im Kreis Olpe. Wir geben einen Überblick über die schönsten Orte.

Es soll der schönste Tag im Leben werden. Besonders, romantisch, authentisch. Ein Tag für die Ewigkeit, der in liebevoller Erinnerung bleiben soll. Auch für Familie und Freunde. Im Vorfeld nimmt sich das Brautpaar viel Zeit für die Planungen: Welches Essen sollte serviert werden? Welche Dekoration könnte passend sein? Eine Live-Band oder lieber ein DJ? Und ganz wichtig: die Location. Ob traditionelle Veranstaltungsorte oder lieber etwas Exklusives: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Unsere Redaktion stellt zehn besondere Hochzeitslocations im Kreis Olpe vor.

+++ Auch interessant: Tolle Hochzeitslocations im Kreis Olpe: Die schönsten Bilder +++

1. „Püttmanns Hof“ in Lennestadt-Halberbracht

Ob eine freie Trauung im Außenbereich oder eine anschließende Hochzeitsfeier: Der „Püttmanns Hof“ in Halberbracht bietet sowohl Räumlichkeiten als auch Catering an. Hier hat man einen Blick auf das Damwildgehege und das Sauerländer Panorama. Der rustikale Charme des ehemaligen Bauernhofes setzt sich im Inneren fort. Die Party-Tenne mit Echtholz-Eichendielenboden und fünf Meter großen beleuchteten Bäumen bietet Platz für bis zu 150 Personen. Es gibt einen abgetrennten Eingangsbereich mit separatem Buffet-Raum, Theke und Cocktail-Bar, zwei Bühnenareale sowie eine großzügige Tanzfläche. Kontakt: Josef und Angela Püttmann, Tel. 02721/989636.

+++ Lesen Sie auch: Baden im Kreis Olpe: Hier finden Sie schöne Badestellen +++

2. „EssBahnhof“ in Lennestadt-Grevenbrück

Im denkmalgeschützten Bahnhof in Grevenbrück gibt es ein Trauzimmer, das einem Zugabteil nachempfunden ist. Die „Fahrt ins Glück“ bietet Platz für etwa 40 Personen. Im Restaurant oder Musik-Bistro finden Gesellschaften mit bis zu 150 Personen Platz. Die Gastgeber Eva und Michael Knoche und ihr Service-Team bieten ein Rundum-Paket: von der festlichen Torte bis zur farblich abgestimmten Blumendeko. Auch die musikalische Untermalung wird auf die Wünsche des Brautpaares abgestimmt. Kontakt: 02721/7174600.

3. Personenschiffe „MS Westfalen“ und „MS Bigge“ auf dem Biggesee

Auf dem Wasser und mitten in der Natur: Eine Hochzeit auf dem Biggesee ist ein unvergessliches Erlebnis. Jeden zweiten und vierten Freitag und Samstag (innerhalb der Saison von März bis Oktober) finden hier Trauungen statt. Je nach Anzahl der Gäste kann auch ein Salon im Linienverkehr reserviert werden. Für Feiern mit bis zu 500 Gästen kann das Brautpaar das Schiff im Rahmen einer Abendveranstaltung mit Getränken und Speisen anmieten. Kontakt: 02761/96590 und info@biggesee.de

4. „Antek’s Scheune“ in Olpe-Sondern

In der Scheune oberhalb des Biggesees wurden vor einigen Jahren noch Landmaschinen gelagert. Daraus hat die Familie Zeppenfeld mittlerweile eine Eventlocation gemacht, die ihre rustikale Gemütlichkeit beibehalten hat. Bis zu 140 Personen können hier feiern, mit einem weiteren Zelt im Vorhof können Stehpartys mit bis zu 200 Personen hier ausgerichtet werden. Das Catering erfolgt durch die hauseigene Küche. Auch Servicekräfte werden gestellt. Kontakt: 02761/64331.

+++ Lesen Sie auch: Biggesee Open Air in Olpe: Diese angesagte Band kommt auch +++

5. „Landhotel Sangermann“ in Olpe-Oberveischede

Das „Landhotel Sangermann“ wird bereits in der vierten Generation geführt. Highlight ist der große Spiegelsaal, der Sitzplätze für bis zu 120 Gäste bietet. Das angrenzende Foyer oder auch die Sonnenterrasse eignen sich für einen Sektempfang. Wer will, kann hier auch seine Freie Trauung stattfinden lassen. Eine Besonderheit: Das Brautpaar schläft kostenlos in der großer Hochzeits-Suite mit Whirlpool, für Hochzeitsgäste gibt es Sonderkonditionen bei der Übernachtung. Kontakt: 02722/8166.

6. „Haus Bamenohl“ in Finnentrop-Bamenohl

Ein zeitloser Klassiker: Das „Schloss Bamenohl“ bietet mit seinen Hofgebäuden und den über 150 Jahre alten englischen Landschaftspark eine märchenhafte Hochzeitskulisse. Trauungen können sowohl im Saal mit Konzertflügel oder im Park stattfinden. Der Innenbereich – unterteilt in Großer Saal, Gelber Saal, Roter Salon und Eckzimmer – bietet Platz für bis zu 100 Personen. Catering-Partner bieten alles von Sternemenü bis zünftige Brotzeit. Der Kontakt erfolgt zunächst über das Standesamt Finnentrop: 02721/512125.

7. Landgasthof „Gut Ahe“ in Kirchhundem

Seit 2021 kann in der Hofscheune aus dem frühen 17. Jahrhundert geheiratet werden. Für die Trauung selbst finden in der Hofscheune bis zu 50 Personen Platz, für die anschließende Feier gibt es Platz für bis zu 100 Gäste. Ein offener Kamin und Kerzenschein sorgen für eine romantische Atmosphäre in den Abendstunden. Am nahegelegenen Badeteich unterhalb der Scheune kann mit angemessener Bestuhlung auch eine Freie Trauung ausgerichtet werden. Kontakt: 02723/92530.

+++ Lesen Sie auch: Neues Brauhaus in Olpe: Alle Infos im Überblick +++

8. „Burg Schnellenberg“ in Attendorn

Bekannt und trotzdem immer wieder eindrucksvoll: Die „Burg Schnellenberg“ ist mit ihrem historischen Gemäuer und der Höhenlage in den Wäldern ein wahrgewordener Mädchentraum. Es gibt sowohl eine Hochzeitskapelle für kirchliche Trauungen als auch das Kreuzgewölbe in der Schatzkammer für standesamtliche Hochzeiten. Auch Freie Trauungen sind möglich. In den Festsälen können im Anschluss bis zu 120 Personen feiern. Die Räumlichkeiten können nach den eigenen Wünschen gestaltet werden. Vom leichten Snack bis zum mehrgängigen Dinner sorgt das Burg-Schnellenberg-Team auch für die kulinarischen Eindrücke.

9. „Romantikhotel Platte“ in Attendorn-Niederhelden

Das „Romantikhotel Platte“ wirbt mit einer grünen Idylle und einem All-inclusive-Service: Von der Planung der Trauung, über das Catering, einem Rahmenprogramm – sogar ein Feuerwerk – bis zur Übernachtung für das Brautpaar und seine Gäste. Es gibt insgesamt vier Räumlichkeiten, die Hochzeitsfeiern in unterschiedlichen Größenordnungen ermöglichen: den Saal „Lucky Luke“ (41 Quadratmeter, ausgerichtet für bis zu 14 Personen), den Saal „Lados & Platon“ (72 Quadratmeter, ausgerichtet für bis zu 60 Personen), den Saal „Lord Caletto“ (85 Quadratmeter, ausgerichtet für bis zu 50 Personen) und den Saal „Royal Angelo“ (95 Quadratmeter, ausgerichtet für bis zu 120 Personen). Kontakt: 02721/1310.

10. „Hotel Landhaus Wacker“ in Wenden-Brün

Eine festliche Kulisse in einem romantischen Ambiente: Das verspricht das „Landhaus Wacker“. Insgesamt bietet das Wellnesshotel elf Tagungs- und Veranstaltungsräume, die Platz für bis zu 150 Personen haben. Besonders beliebt: der 130 Quadratmeter große Fürstensaal. Auf Wunsch kümmert sich das Hotel-Team auch um das Brautstyling, Brautstrauß und Blumendekoration oder der Bereitstellung einer Hochzeitskutsche. Die Menüfolge wird nach den persönlichen Wünschen zusammengesetzt. Kontakt: 02762/6990.

+++ Lesen Sie auch: Wendener Kirmes: Alle Infos um größten Volksfest gibts hier +++

11. „Alter Bahnhof Hützemert“ in Drolshagen-Hützemert

Der historische Wartesaal bietet einen außergewöhnlichen Ort, um standesamtlich zu heiraten. Im Anschluss kann im Dorfsaal mit dazugehöriger Bühne im Waggon gefeiert werden. Bis zu 100 Gäste finden hier Platz. Die passende Fotolocation mit historischer Lok gibt es gratis dazu. Auf Wunsch bietet das angrenzende Hotel Restaurant „Haus Wigger“ ein Catering sowie Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste an. Kontakt: treffpunkt@huetzemert.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben