Unfall

In Gerlingen: Rollerfahrerin beim Abbiegen übersehen

Die Rollerfahrerin kam zu Fall und rutschte über die Fahrbahn.

Foto: Polizei Olpe

Die Rollerfahrerin kam zu Fall und rutschte über die Fahrbahn.

Wenden.   Unfall in Gerlingen: Beim Abbiegen auf der Koblenzer Straße hat eine Autofahrerin (41) eine Rollerfahrerin (58) übersehen. Die Zweirradfahrerin verletzte sich leicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit leichten Verletzungen musste eine Rollerfahrerin am Montag Morgen nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 5.45 Uhr war die 58-Jährige in Gerlingen auf der Koblenzer Straße in Fahrtrichtung Olpe unterwegs. Dabei kam ihr eine 41-jährige Autofahrerin aus Wenden entgegen, die in Höhe eines Verbrauchermarktes nach links auf den Parkplatz abbiegen wollte.

Dabei übersah sie die Rollerfahrerin. Diese kam zu Fall, rutschte über die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Ein Rettungsteam brachte sie ins Krankenhaus. Die Verursacherin erlitt einen Schock. Der bei dem Unfall entstandene schaden liegt bei etwa 1000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik