Verkehrsunfall

Update: Unfallverursacher erlitt Verletzungen

Ein Unfall bei Bleche sorgte für einen Einsatz der Polizei.

Ein Unfall bei Bleche sorgte für einen Einsatz der Polizei.

Foto: Symbolbild: Kim Kanert

Drolshagen-Hespecke.  Weil der Unfall nahe der Kreisgrenze gemeldet wurde, ging die Meldung einen Umweg über die Leitstelle des Oberbergischen Kreises.

Verletzungen hat ein Fahrzeuginsasse am frühen Mittwochnachmittag erlitten, als sich auf der Landesstraße 729 ein Verkehrsunfall ereignete. Auf der Prof.-Rüsche-Straße in Höhe der Siedlung Hespecke bei Bleche hatte der 21-jährige Fahrer eines Kleintransporters gestoppt, um Gegenverkehr durchzulassen und dann nach links in einen Waldweg abzubiegen. Ein nachfolgender 82-jähriger Pkw-Fahrer überholte das stehende Auto in dem Moment, als es losfuhr und abbog. Die Autos stießen zusammen. Der Unfallverursacher erlitt Verletzungen und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Eines der Autos war nicht mehr fahrtüchtig und wurde abgeschleppt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im hohen vierstelligen Eurobereich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben