Kirchhundem: Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Ein 68-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt.

Ein 68-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Kirchhundem.  Ein 68-jähriger Motorradfahrer kam kurz vor dem Rhein-Weser-Turm mit seinem Fahrzeug zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt.

Am Samstag, 27. Juni, gegen 13:40 Uhr, befuhr ein 68-jähriger Motorradfahrer aus Geestland im Landkreis Cuxhaven die Landstraße 553 aus Richtung Birkelbach in Richtung Kirchhundem. Kurz vor dem Rhein-Weser-Turm fuhr er in einer Steigungskurve aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit geradeaus, sodass er in einer angrenzenden Böschung zu Fall kam.

Mit Rettungshubschrauber in Klinik

Dabei verletzte er sich schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber aus Köln in eine Klinik geflogen werden, wo er stationär verbleiben wird. Der Sachschaden an dem Motorrad liegt im vierstelligen Bereich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben